Technik-Workshops

Das Wochenende der RoboCup German Open bot Besuchern und Teilnehmern ein kostenfreies Workshop-Programm. Die Kurse fanden im Workshopbereich der Halle 1 statt.

Roboterschnupperkurse

Baue in 90 Minuten Deinen eigenen Roboter und programmiere ihn. Eine Einführung für Mädchen und Jungen im Alter von 10 bis 15 Jahren. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Die Kurse für Besucher fanden zu folgenden Terminen statt:
Freitag, 24. April 2015 - 10 Uhr, 12 Uhr, 14 Uhr, 16 Uhr
Samstag, 25. April 2015 - 10 Uhr, 12 Uhr, 14 Uhr, 16 Uhr
Sonntag, 26. April 2015 - 10 Uhr, 12 Uhr, 14 Uhr

Einführung in die Programmierung der Kleinsteuerung "Nanoline"

Wenn bei „Licht aus, Spot an!“ nicht genau das passiert, was das Publikum erwartet, ist die Show nur schwer zu retten. Aber wer sagt eigentlich, wann welche Lampe leuchten soll? Wer schaltet zum richtigen Zeitpunkt die Nebelmaschine ein? Und wer schaltet sie wieder aus? Das übernehmen moderne Industriesteuerungen: Sie koordinieren Lampen, Lichter und Effekte wie von Zauberhand. Mit Zauberei hat die Bedienung solcher Steuerungen aber nichts zu tun! Überlege Dir den Ablauf Deiner eigenen Bühnenshow, programmiere die Nanoline und erlebe hautnah, wie Du auf der Bühne im Schreibtischformat Licht und Effekte steuern kannst. Eine kinderleichte Einführung in "echte" Steuerungstechnik für Mädchen und Jungen im Alter von 10 bis 15 Jahren. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Die Kurse für Besucher fanden an folgenden Terminen statt:
Freitag, 24. April 2015 - 10 Uhr, 12 Uhr, 14 Uhr, 16 Uhr
Samstag, 25. April 2015 - 10 Uhr, 12 Uhr, 14 Uhr, 16 Uhr
Sonntag, 26. April 2015 - 10 Uhr, 12 Uhr, 14 Uhr