Datenschutzerklärung

Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes der Bundesrepublik Deutschland. Nachfolgend unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten.

Einsatz von Cookies

Es kommen auf bestimmten Seiten Cookies zum Einsatz, ohne das wir Sie darauf hinweisen können. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Natürlich können Sie das Speichern von Cookies deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Die gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald Sie unsere Webseite verlassen.

Ein "Cookie" ist eine kleine Datendatei, die von uns auf Ihren Computers übertragen wird, wenn Sie auf unserer Website surfen. Ein Cookie kann nur Informationen enthalten, die wir selbst an Ihren Rechner senden – private Daten lassen sich damit nicht auslesen. Wenn Sie die Cookies auf unserer Site akzeptieren, haben wir keinen Zugriff auf Ihre persönlichen Informationen, aber mit Hilfe der Cookies können wir Ihren Computer identifizieren.

Personenbezogene Daten

Alle Informationen, die auf Ihre Identität hinweisen (Name, Adresse, Postanschrift, Lieferanschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) sind personenbezogene Daten. Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen.

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen der Erfassung der Registrierungsdaten für die RoboCup Junior Turniere freiwillig mitteilen. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich für die Organisation der nach genannten Qualifikationsturniere und im Falle der Qualifikation für die Organisaton des RoboCup Junior Finales in Magdeburg. Nach der Durchführung der Qualifikationsturniere und des Finales werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben. Lediglich Ihre E-Mail-Adresse werden wir weiter nutzen, um Sie auf zukünftige RoboCup Veranstaltungen hinweisen zu können.

Weitergabe personenbezogener Daten

Aus organisatorischen Gründen müssen die Anmeldedaten auch an die Veranstalter der Qualifikationsturniere weitergeben werden. Teambetreuer, die Ihre Teams für die Qualifikationsturniere anmelden, müssen daher explizit der Weitergabe Ihrer Anmeldedaten für diesen Zweck zustimmen.

Die Anmeldung Ihrer RoboCup Junior Teams für eines der Qualifikationsturniere und ggf. im Falle der Qualifikation für das RoboCup Junior Finale in Magdeburg erfordert Ihre Kontakt- und Teamdaten. Sie werden nach der Erstellung Ihres Nutzerkontos zentral erfasst und gespeichert. Ihre Anmeldedaten werden an die jeweiligen Veranstalter der Qualifikationsturniere für die organisatorische Abwicklung weitergegeben. Eine Weitergabe darüber hinaus an Dritte erfolgt nicht.

Die Anmeldedaten umfassen den Standort der teilnehmenden Einrichtung, die Kontaktdaten des verantwortlichen Teamleiters oder der Teamleiterin (E-Mail-Adresse, Nutzerkennung, Vorname, Nachname, Telefonnummer), die vollständige postalische Rechnungsanschrift und die Anzahl der teilnehmenden Teams und betreuenden Personen. Im weiteren Verlauf der Turnieranmeldung werden die Namen der Teams, die Vornamen und Nachnamen der Teammitglieder mit Ihrem Geburtsdatum und Geschlecht erfragt. Zudem werden die Vornamen und Nachnamen aller Betreuer erfasst. Alle Daten sind für die Durchführung der Wettbewerbe erforderlich.

Die Daten werden nur an die Veranstalter derjenigen Qualifikationsturniere weitergegeben, an denen die Teams eines Standorts teilnehmen, das sind:

für eine Teilnahme an der RoboCup Junior Qualifikation Berlin
HANDS on TECHNOLOGY e.V.
Plautstraße 80
04179 Leipzig
Christine Widmann, cw@hands-on-technology.org, Telefon 0341-2461583

für eine Teilnahme an der RoboCup Junior Qualifikation Hamburg
TU Hamburg
Am Schwarzenberg-Campus 3
21073 Hamburg
Henning Haschke, henning.haschke@tuhh.de, Telefon 040 - 428784646

für eine Teilnahme an der RoboCup Junior Qualifikation Hannover
Gymnasium Langenhagen
Konrad-Adenauer-Str. 21-23
30853 Langenhagen
Thorsten Behrens, tbehrens@live.de
Joachim Selke, joachim.selke@web.de

für eine Teilnahme an der RoboCup Junior Qualifikation Sankt Augustin
CJD Christophorussschule Königswinter
Cleethorpeser Platz 12
53639 Königswinter
Dr. Winfried Schmitz, Wschmitz@cjd-koenigswinter.de, Telefon 02223-92220

für eine Teilnahme an der RoboCup Junior Qualifikation Vöhringen
RoCCI e.V.
Maiweg 2
89250 Senden
Dr. Johannes Klotz, registrierung@rocci.net

für eine Teilnahme an der RoboCup Junior Qualifikation Mannheim
Hochschule Mannheim
Paul-Wittsack-Str. 10
68163 Mannheim
Ute Ihme, u.ihme@hs-mannheim.de, Telefon 0621-292-6763

für eine Teilnahme an der RoboCup Junior Qualifikation Nordwest
Gymnasium Bad Zwischenahn-Edewecht
Humboldtstr. 1
26160 Bad Zwischenahn
Jürgen Pein, pei@gze-ni.de
Angela Smit-Fornfeist, smi@gze-ni.de

Sicherheit Ihrer Daten

Unsere Website und alle weiteren Systeme werden von uns durch technische und organisatorische Maßnahmen vor Verlust, Zerstörung, Zugriff und Veränderung, wie auch Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Dritte gesichert.

Auskunftsrecht

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz steht Ihnen ein Auskunftsrecht bezüglich der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten und ferner ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung zu. Die Auskunft erfolgt für Sie unentgeltlich.

Ansprechpartner für Datenschutz

Wenn Sie Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten beziehungsweise deren Korrektur oder Löschung wünschen oder weitergehende Fragen über die Verwendung Ihrer uns überlassenen personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie bitte:

Dr. Ansgar Bredenfeld, Werner-Heisenberg-Str. 3, 39106 Magdeburg, Telefon 0391/59777605, datenschutz(at)robocupgermanopen.de