IAV - Wir entwickeln, was bewegt

Kompetenz für das ganze Fahrzeug

Der Engineering-Partner IAV bringt technische Innovationen erfolgreich in Serie.

Auch wenn man es nicht sieht: Entwicklungen von IAV stecken in fast jedem Fahrzeug, denn nahezu alle Automobilhersteller und ihre Systemzulieferer zählen seit vielen Jahren zum Kundenkreis des Unternehmens. Gegründet 1983 als Spin-off der TU Berlin, ist IAV mit inzwischen über 6.500 Mitarbeitern einer der weltweit führenden Engineering-Partner. Neben seinem Hauptsitz in Berlin hat das Unternehmen weitere Standorte in Deutschland, Europa, Asien sowie in Nord- und Südamerika.

Kompetenz für das ganze Fahrzeug – das bietet nur IAV. Das Unternehmen ist in allen Bereichen der Automobilentwicklung aktiv. Dazu gehören selbstverständlich auch Themen der digitalen Transformation. Das Auto entwickelt sich immer weiter zum „rolling Device“ – es kommuniziert mit seiner Infrastruktur, sendet, empfängt und verarbeitet Daten und ermöglicht so ein ganz neues Mobilitätserlebnis und neue Angebote an Diensten. IAV arbeitet intensiv an diesen Themen – auch mit Partnern aus der IT-Industrie.

Die Ingenieure von IAV beherrschen aber auch das gesamte Spektrum der Antriebsstrangentwicklung. Sie können komplette Motoren (Diesel, Otto, alternative Antriebe) und Getriebe entwickeln und sind Experten auf den Gebieten Einspritzsysteme, neue Brennverfahren und Abgasnachbehandlung. Elektronik, Fahrzeugsicherheit und Leichtbau runden das Portfolio der Fahrzeugentwicklung ab.

IAV kennt die Anforderungen des Pkw-Marktes ebenso wie die speziellen Herausforderungen im Bereich Nutzfahrzeuge. Eigenentwicklungen von Komponenten, Verfahren und Werkzeugen garantieren, dass die IAV-Ingenieure Innovationsführer sind. Dazu betreibt das Unternehmen eine eigene Vorentwicklung und arbeitet interdisziplinär mit Universitäten und Forschungseinrichtungen zusammen.

Als Engineering-Partner unterstützt das Unternehmen seine Kunden in allen Phasen des Entwicklungsprozesses – von der ersten Idee bis hin zur Erprobung auf der Straße und über den Serienstart hinaus. Dabei kommen modernste Methoden, eine erstklassige technische Ausstattung und vor allem kompetente und hoch motivierte Mitarbeiter zum Einsatz. Kurzum: IAV entwickelt, was bewegt.

Kontakt: 

IAV GmbH
Markus Mrozek
Pressereferent
Carnotstrasse 1
10587 BERLIN
GERMANY
Tel: +49 30 3997-89689
E-Mail: markus.mrozek@iav.de